AGB Jobstyle

Eine Marke der PSI Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Jobstyle, eine Marke der PSI Consulting GmbH (i.d. Folge Jobstyle)

Jobstyle (eine Marke der PSI Consulting GmbH) bietet professionelle Laufbahnberatung, Standortbestimmung, Führungscoachings sowie Seminare und Workshops an. Mit der Beauftragung gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vom Auftraggeber (im Folgenden Kunde genannt) als angenommen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Jobstyle ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschliesslich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

Soweit Dienstleistungs- oder andere Verträge von Jobstyle Bestimmungen enthalten, die von den folgenden AGB abweichen, gehen die individuellen vertraglichen Vereinbarungen diesen AGB vor.

Durchführung und Ort

Zeit und Ort von Einzel-Coachings werden von Coach und Kunde einvernehmlich vereinbart. Dies kann per E-Mail, telefonisch oder per Kalenderfunktion auf der Website erfolgen.

Bei Veranstaltungen mit mehreren Teilnehmenden werden Zeit und Ort von Jobstyle festgelegt und vom Kunden akzeptiert.

Leistung und Gebühren

Die Grundlage für den Auftragsumfang bildet die Auftragsklärung zwischen dem Auftraggeber und Jobstyle. Für das Coaching oder eine anderweitige Dienstleistung wird je nach Vereinbarung eine schriftliche Offerte erstellt. Der Auftragsumfang, die Ziele sowie das Honorar werden darin festgehalten. Nach Auftragserteilung sind die vereinbarten Konditionen für sämtliche Vertragsparteien bindend.

Stornierung/Verschiebung

Festgelegte Durchführungsdaten und Termine sind für die Vertragsparteien verbindlich. Eine Verschiebung oder Absage muss schriftlich erfolgen.

Bei Verschiebung oder Absage eines Coachings (Einzelperson oder Gruppe) gilt folgende Regelung:

Einzelberatungen und Coaching
• Bei Absage weniger als 24 Stunden vor dem geplanten Termin: 50 % des Honorars.
• Bei Montagsterminen gilt die Absagefrist bis Freitag 12.00h.
• Bei Nichterscheinen fallen die vollen Kosten an.

Coaching-Pakete
• Bei Coaching-Paketen wird bei Verschiebungen weniger als 24 Stunden vor dem geplanten Termin die Hälfte der Zeit angerechnet.
• Bei Montagsterminen gilt die Absagefrist bis Freitag 12:00h.

Training, Seminare, Teamentwicklung und Workshops
• Bei Stornierung weniger als 1 Woche vor dem geplanten Termin: 100 % des Honorars
• Bei Stornierung weniger als 2 Wochen vor dem geplanten Termin: 50 % des Honorars
• Bei Stornierung weniger als 4 Wochen vor dem geplanten Termin: 25% des Honorars

Feedbackgespräche nach Seminaren, Workshops etc.
• Bei Stornierung weniger als 24 Stunden vor dem geplanten Termin: 50 % des Honorars

Zahlungsbedingungen

Jobstyle erstellt Rechnungen nach erfolgter Dienstleistung per Monatsende, zahlbar innerhalb von 15 Tagen. Coaching-Pakete sind innerhalb von 30 Tagen nach Beginn des Coachings fällig.

Urheberrecht

Angebote, Ausschreibungen, Coaching- und Beratungskonzepte, persönlich erstellte MP3 oder MP4-Dateien, E-Books, Online-Kurse sowie sonstige Unterlagen sind nach dem Urheberrecht geschützt.
Alle dem Kunden ausgehändigten oder ihm zugänglich gemachten Unterlagen, Videos, Audios, PDFs, E-Books etc. sind ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Unterlagen oder Teile daraus zu vervielfältigen und/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung – auch auszugsweise – ist untersagt und kann strafrechtlich verfolgt werden.

Vertraulichkeit

Jobstyle verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten des Kunden auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren.

Haftung

Jobstyle verpflichtet sich, alle vereinbarten Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig durchzuführen. Eine Gewährleistung für Erfolg bei der Erbringung der Dienstleistung im Coaching bzw. bei Veranstaltungen/Ausbildungen gibt es nicht. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

Der Kunde bestätigt mit der Terminvereinbarung bzw. Anmeldung zu Veranstaltungen, Ausbildungen oder Online-Kursen, selbstverantwortlich zu handeln und die Anbieterin von sämtlichen Haftungsansprüchen freizustellen. Der Kunde erkennt an, für seine körperliche und psychische Gesundheit in vollem Masse selbstverantwortlich zu sein.
Die Versicherung liegt in der Verantwortung des Auftraggebers und/oder Teilnehmers.

Gerichtsstand

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Jobstyle unterliegen Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zug.

Zug, Januar 2023

Hol dir jetzt den Wertefinder.

Wie schön, dass du die News von Jobstyle und meinen Wertefinder haben möchtest!

Damit ich dir den Wertefinder zuschicken kann, bestätige bitte kurz in deinem E-Mail-Postfach, dass du E-Mails von mir erhalten möchtest. Ich freue mich, dass du dabei bist und einen Schritt deiner zufriedenen Zukunft entgegen gehst! Viele Grüsse! Sybille

Hol dir jetzt meinen Newsletter.

Trage dich für meinen Newsletter ein

und erhalte Tipps, Tricks & Inspirationen, wie du deinen Lebens- und Berufsalltag gut gestalten kannst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe jetzt deinen Posteingang!

Hol dir jetzt den Newsletter und verpasse keine neuen Artikel mehr.

Gehöre zu den Ersten, die meine Blogartikel lesen und relevante News von mir bekommen.

Ich werde dich nicht zuspammen. Versprochen :-)

Damit ich dir den Newsletter zuschicken kann, bestätige bitte kurz in deinem E-Mail-Postfach, dass du E-Mails von mir erhalten möchtest.