Was ist eigentlich Schemacoaching?

Schemacoaching ist eine sehr spezifische Form des Coachings, das die Wurzeln in der Schematherapie hat. Die Grundlage ist die kognitive Verhaltenstherapie.

Schemata sind tief verwurzelte Muster von Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen, die aus der Kindheit stammen und unser Erwachsenen-Leben beeinflussen. Solche Denk- und Verhaltensmuster können uns immer wieder in die Quere kommen und uns Hürden stellen. Im Schemacoaching geht es darum, diese Schemata zu erkennen, zu verstehen und dadurch auch zu erfahren, wie sie sich auf das aktuelle Leben und Befinden auswirken. Man geht auf die Suche nach den eigenen Triggerpunkten und deren Verursachern.

Es ist wie ein grosses Puzzle. Man setzt die vielen Teile zusammen und bekommt ein grösseres Bild von sich selber.

Die Schemaarbeit ermöglicht einem eine grosse Portion Selbsterkenntnis und damit auch Selbstakzeptanz.

So bekommt man die Möglichkeit, die alten Muster hinter sich zu lassen und neue Wege zu gehen, die mit viel mehr Leichtigkeit und Freude erfüllt sind.

 

Kommen dir zum Beispiel diese Dinge bekannt vor?

  • Du gehst Konflikten immer wieder aus dem Weg und machst Dinge, die du eigentlich gar nicht tun möchtest.
  • Du triffst immer wieder auf dieselbe Art von Vorgesetzten oder Mitarbeitenden oder kommst an immer gleiche Situationen und fragst dich, „Warum passiert mir das schon wieder?“
  • Du hast das Gefühl, dass du dein Leben und/oder deine Karriere gar nicht aktiv gestaltest.
  • Du bist immer vom Gefühl angetrieben, dass deine Leistungen nicht ausreichend sind.
  • Du fühlst sich sehr schnell gekränkt von deinen Kollegen und Kolleginnen.
  • Du fühlst dich nicht gesehen und wertgeschätzt.
  • Du weisst nicht, was dir wichtig ist und was du willst und das macht dich unzufrieden.

Hinter diesen Gefühlen stehen unsere Glaubenssätze und Muster. Wenn wir diese erkennen und auflösen, werden wir eine neue Lebensqualität erfahren und viele Dinge neu und positiver bewerten können.

Für wen ist Schemacoaching?

Schemacoaching ist besonders hilfreich für Menschen, welche in der aktuellen Arbeits- oder Lebensphase mit Schwierigkeiten konfrontiert sind, welche sie emotional belasten. Meist ist nicht das Ereignis das Problem (z.B. eine Kündigung), sondern wie wir es bewerten und wie man damit umgeht. Und diese Bewertung und der Umgang hat mit unseren Prägungen und unseren Schemata zu tun.

Ein Beispiel:
Vor kurzem durfte ich zwei Männer, beide Mitte vierzig, in einem Outplacement begleiten. Beide waren ähnlich ausgebildet, hatten keine Familie und standen gut im Leben. Der eine Mann nahm die Kündigung locker hin. Er sah es als gute Chance, nun etwas anderes zu machen und sah gespannt in die Zukunft, in der er haufenweise Möglichkeiten sah. Der zweite Mann hingegen hatte depressive Verstimmungen. Die Kündigung hat ihn sehr mitgenommen und er sah keine Perspektiven. Er fühlte sich als Versager und war sehr wütend auf die Firma, von der er sich verraten fühlte.

Es gibt also ein Ereignis (die Kündigung) und zwei ganz unterschiedliche Arten, wie man damit umgeht. Wir alle haben die Wahl, wie wir mit Ereignissen umgehen – aber wir haben die Wahl erst dann, wenn wir unsere unbewussten Schemata hervorholen, sie analysieren und sie uns bewusst werden.

 

Was bringt Schemacoaching?

Die Ergebnisse eines Schemacoachings sind sehr vielfältig und hängen von den individuellen Zielen und Bedürfnissen des Klienten ab. Einige der häufigsten Ergebnisse sind folgende:

  • Durch das Schemacoaching identifizierst du unbewusste Denkmuster und verstehst, welche Schemata dein Denken, deine Emotionen und dein Verhalten beeinflussen.
  • Du überwindest negative oder hinderliche Schemata und ersetzt sie durch gesündere Denk- und Verhaltensmuster. Dies führt zu einer verbesserten Arbeits- und Lebensqualität.
  • Neue Bewältigungsstrategien werden erlernt und können angewendet werden, um mit schwierigen Situationen und emotionalen Herausforderungen umzugehen. Dies führt zu einer besseren Stressbewältigung, erhöhter Resilienz und einer positiveren Lebenshaltung.
  • Durch das Erkennen und Überwinden von hinderlichen Schemata werden auch das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gestärkt. Du entwickelst ein besseres Verständnis für deine Stärken, Fähigkeiten und Werte, was zu mehr Selbstakzeptanz und Selbstsicherheit führt.
  • Indem du dich selber besser verstehst, wirst du auch deine Mitmenschen besser verstehen. Du erkennst Beziehungsmuster und kannst deine Kommunikation verbessern.
  • Durch das Überwinden von Schemata, die deinen beruflichen Erfolg behindern, kann Schemacoaching dazu beitragen, Karriereziele zu definieren und strategische Schritte zu unternehmen, um sie zu erreichen. Es kann auch helfen, berufliche Hindernisse zu überwinden und das volle Potenzial auszuschöpfen.
  • Indem hinderliche Schemata durchbrochen und positive Denkmuster gefördert werden, führt Schemacoaching zu einem verbesserten allgemeinen Wohlbefinden. Dies umfasst Aspekte wie emotionales Wohlbefinden, Zufriedenheit, Lebensfreude und persönliches Wachstum.

 

Du willst mehr über Schemacoaching wissen?

Du willst mehr über die Schema-Arbeit und Schemacoaching wissen? Dann empfehle ich dir den Podcast Beziehungskosmos.

Du willst deine Muster und Glaubenssätze jetzt endlich angehen und dich nicht mehr davon behindern lassen? Ich bin ausgebildeter Schema-Coach und begleite dich sehr gerne auf deinem Weg. Buche ein kostenloses Klärungsgespräch mit mir und erfahre mehr über meine Arbeit.

 

Du willst mehr über mich wissen?

Ich bin Sybille und begleite seit einigen Jahren Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen. Ich habe lange Jahre in führenden Positionen in der Wirtschaft gearbeitet, Psychologie studiert und mich am Institut für Schematherapie in München zum SchemaCoach ausbilden lassen. Wenn du noch mehr wissen willst, lies gerne hier nach oder schreibe mir eine Nachricht!


Diesen Beitrag teilen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Artikel, die dir gefallen könnten

Hol dir jetzt den Wertefinder.

Wie schön, dass du die News von Jobstyle und meinen Wertefinder haben möchtest!

Damit ich dir den Wertefinder zuschicken kann, bestätige bitte kurz in deinem E-Mail-Postfach, dass du E-Mails von mir erhalten möchtest. Ich freue mich, dass du dabei bist und einen Schritt deiner zufriedenen Zukunft entgegen gehst! Viele Grüsse! Sybille

Hol dir jetzt meinen Newsletter.

Trage dich für meinen Newsletter ein

und erhalte Tipps, Tricks & Inspirationen, wie du deinen Lebens- und Berufsalltag gut gestalten kannst.

Vielen Dank für dein Interesse! Bitte prüfe jetzt deinen Posteingang!

Hol dir jetzt den Newsletter und verpasse keine neuen Artikel mehr.

Gehöre zu den Ersten, die meine Blogartikel lesen und relevante News von mir bekommen.

Ich werde dich nicht zuspammen. Versprochen :-)

Damit ich dir den Newsletter zuschicken kann, bestätige bitte kurz in deinem E-Mail-Postfach, dass du E-Mails von mir erhalten möchtest.